Fähnrich Harry Kim Fähnrich Harry Kim
Rang: Fähnrich
Position: Kommunikationsoffizier, U.S.S. Voyager NCC-74656
Biographische Informationen
Geburtsort: 2349, Monterey, Erde

Geschichte Starfleet
2366 Zurückgewiesen von der Starfleet Akademie
2367-2371 Starfleet Akademie.
2371 U.S.S. Voyager NCC-74656.
2374 Baut mit 7of9 ein neues Astrometrisches Labor.
2374 unterstützte den Bau des Deltafliegers.

Kim ist ein Einzelkind. Seine Eltern sind Asiaten in San Francisco. Die Familienbindung ist sehr eng. Mit 17 Jahren (kurz vor seinem 18. Geburtstag) macht er die Aufnahmeprüfungen der Starfleet Akademie. Die mündliche Aufnahmeprüfung der Akademie besteht er nicht, er trifft Boothby, den Gärtner und erfährt, daß "Johnny" Picard auch bei seinen ersten Versuch durchfiel.
Er macht erneut eine Aufnahmeprüfung, und absolvierte die Akademie. Er schloß 2370 die SFA als einer der Besten ab. Kim spielt Klarinette und trat schon mit dem Juillard-Orchester auf. Seine Verlobte heißt Libby. Er trinkt gern extrasüßen vulkanischen Mokka, schläft mit einer Maske über den Augen, ist ehrgeizig und optimistisch.